Ein Jugendtheaterabend mit Ensembles aus Bielefeld und Palästina

Jugendvolxtheater trifft Inad aus Palästina. Am 15.11. von 19.30 bis 21 Uhr

 

Mittwoch, 14.11., 19.30 bis 21 Uhr

 

Das Jugendvolxtheater präsentiert Auszüge aus seinem aktuellen Stück „Ich will Leben - besonders anders“. Die Spieler*innen haben sich auf Spurensuche begeben und einiges über sich selbst entdeckt: wir sind mehr als unsere Bodymaße, unser Geschlecht, unsere Narben, unsere Fähigkeiten, unsere Träume. Regie Lotti Kluczewitz und Ganip Gündogdu

 

Das Inad Theater wurde 1989 von Khalid Massou in Beit Jala gegründet. Seitdem entstehen verschiedenste Stücke für Kinder und Erwachsene. The "Little Match Girl" erzählt von den Rechten der Kinder auf Erziehung/Bildung, auf Essen und Gesundheitsfürsorge, auf Sicherheit und darauf ihre Kindheit zu erleben und sich frei auszuleben. Das Stück will zugleich auf diese Rechte aufmerksam machen und die Bedeutung von Demokratie und Freiheit hervorheben. Regie Khalid Massou

 

Kosten 5 Euro

Zurück