Ich will Leben - besonders anders

Das Jugendvolxtheater zeigt am Sa, 02.06. um 19 Uhr, am So, 03.06. um 15 Uhr und am Mo, 04.06. um 19 Uhr ihre neue Produktion "Ich will Leben - besonders anders" in der Theaterwerkstatt Bethel.
Premiere Sa, 02.06., 19 Uhr
Weitere Aufführungen   So, 03.06. 15 Uhr und Mo, 04.06. 19 Uhr
Veranstaltungsort Theaterwerkstatt Bethel
Karten 12 Euro/ erm. 6 Euro
Kartenvorverkauf tel. unter 0521 144 3040 oder per Email theaterwerkstatt[at]bethel.de
 

Es gibt 7,6 Milliarden Menschen auf der Welt und jede*r ist anders als die andere*n. Deswegen ist auch jede*r besonders. Besonders heißt nicht besser oder schlechter, sondern anders. Was heißt es, anders zu sein als andere? Wie reagieren Mitmenschen, wenn ich, ICH selbst bin?

Das Leben hinterlässt Spuren, sichtbare und auch welche die sich nur erahnen lassen – bei jedem von uns. Die Spieler*innen haben sich auf Spurensuche begeben und einiges über sich selbst entdeckt: wir sind mehr als unsere Bodymaße, unser Geschlecht, unsere Narben, unsere Fähigkeiten, unsere Träume.

 

Regie Lotti Kluczewitz und Ganip Gündogdu

 

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die Stiftung der Sparkasse Bielefeld und das Kulturamt Bielefeld


 

Zurück