Volxkunstakademie 2020: ALLES OFFEN

Die Volxkunstakademie findet vom 02.03. bis 06.03. in Zusammenarbeit mit dem Künstlerhaus Lydda und den Bethel Band Camps statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Wann: Montag 2.3. bis Freitag 6.3.2019, 9:00 bis 16 Uhr

 

Wo: in der Theaterwerkstatt Bethel und den Lydda Ateliers, Handwerkerstr. 5 a - c

Öffentliche Werkschau am Fr. 6.3. um 13Uhr

 

Anmeldung und weitere Informationen unter 0521/144-3040 oder per Email unter theaterwerkstatt@bethel.de

 

Sich und andere in der Kunst entdecken, entwickeln und zeigen – das ist das Ziel der Volxkunstakademie. Hier kann jede und jeder 5 Tage Freie Kunst studieren. Dabei sind alle künstlerischen Mittel möglich: ob bildnerisch, szenisch, plastisch, musikalisch, tänzerisch, literarisch, fotografisch, filmisch oder digital – das eigene und gemeinsame Gestalten bekommt seinen Raum und entfaltet sich zu ungeahnten Möglichkeiten.

 

Dabei unterstützen Sie Dozentinnen und Dozenten der Theaterwerkstatt Bethel, des Künstlerhauses Lydda und des Bethel Band Camps. So können Sie verschiedenste künstlerische Techniken kennenlernen und mit ihnen experimentieren. Sie finden Gelegenheit, eigene Fragen ästhetisch zu bearbeiten und im Austausch mit Anderen neue Ideen zu verwirklichen.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei und vorherige künstlerische Erfahrungen sind nicht notwendig.

 

Leitung Matthias Gräßlin, Theaterwerkstatt Bethel und Jürgen Heinrich, Künstlerhaus Lydda

 

Eine Kooperation der Volxakademie für inklusive Kultur mit dem Künstlerhaus Lydda, Bethel Band Camps und der Fachhochschule der Diakonie.

 

Zurück