Sag’ mir, wo die Blumen sind | Einladung zum Mitwirken 2023

Am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Februar 2023 jeweils von 10 bis 16 Uhr startet unser neues Performanceprojekt "Sag’ mir, wo die Blumen sind".

Am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Februar 2023 jeweils von 10 bis 16 Uhr startet unser neues Performanceprojekt "Sag’ mir, wo die Blumen sind".

 

Zusammen erforschen wir in der neuen Stückentwicklung mit Worten, Gesang und Bewegungen das Verhältnis Mensch-Natur und Natur-Mensch. Wir greifen Impulse aus Natur- und Heimatfilmen, Musicals, Literatur, Tanz, Bildender Kunst etc. auf. Schreiben eigene Texte, entwickeln Szenen und Choreographien. Zwischen Musical, Tanztheater und Miniperformances entwickeln wir unser Stück.

 

Dabei unterstützen uns die Performerin und Choreographin Anna Júlia Amaral und der Autor Tobias Schulenburg. Gemeinsam geht es für uns mit dem neuen Theaterstück zur Landesgartenschau nach Höxter, zum Droste-Festival zur Burg Hülshoff und zum Karneval der Kulturen in Bielefeld.


HAST DU LUST, MITZUWIRKEN?
Dann melde Dich bitte unter theaterwerkstatt@bethel.de
Telefon: (0521) 144-3040 oder über Facebook oder Instagram an.
Den Projektbrief mit allen Terminen findest du hier und hier den Flyer zum Projekt


ÜBRIGENS
Diese Einladung ist für alle Interessierten, denn Vorerfahrungen sind nicht notwendig.
Einfach vorbeikommen und ausprobieren.
Die Räumlichkeiten sind barrierefrei.
Wenn ihr besondere Bedarfe habt, sagt uns diese gern vorab.

 

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, NRW Landesbüro tanz und dem Center for Literature.

 

    

Zurück