Volxtheaterauftritt

Raum für künstlerische Praxis und Entfaltung

Werkstätten, Seminare, Tagungen und Aufführungen

Die Theaterwerkstatt Bethel ist ein offenes, künstlerisches Zentrum. Seit 1983 gibt die Theaterwerkstatt Bethel Menschen Raum und fachliche Unterstützung für ihre eigene Theaterarbeit. Hier können alle Menschen ohne jegliche Voraussetzungen ihre eigene künstlerische Praxis (Theater, Tanz, Musik...) entdecken. Diese können Sie bei Proben, Aufführungen, Werkstätten, Seminaren oder Tagungen gestalten, entfalten und weiterentwickeln.

 

Träger der Einrichtung ist der Stiftungsbereich Bethel.regional der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Zudem werden wir durch Drittmittel aus diversen Förderprogrammen unterstützt und sind aktives Mitglied in verschiedenen Verbänden und Initiativen.

 

Was bedeutet eigentlich das X im Logo?

Das x im Logo der Theaterwerkstatt Bethel steht im übertragenen Sinne für unsere Arbeits- und Denkweise (Volxtheater & Volxkultur). Im x überschneiden sich zwei Linien und verbinden sich miteinander. Es ergeben sich Schnittstellen, Begegnungen und Verknüpfungen. Für die menschliche Begegnung bedeutet das x das Aufeinandertreffen verschiedener biografischer Bezüge, Herkünfte, Absichten und Interessen. Das x markiert den Freiraum, den lebendige Entwicklung benötigt. Es lädt ein, diesen Freiraum mit eigener Präsenz, Stimme und Aktion zu prägen, ihn zu bespielen und mit eigenen Ideen und eigener Bedeutung zu füllen.

 

AKTUELLE TERMINE UND THEMEN

BEGEGNUNGSBANK

Einladung zum Klön, Plausch, Gespräch ...

Donnerstag, 20. Juni | 15 bis 17 Uhr
kostenfrei
Auf dem Fußweg von der Beckhausstraße zum Lehmstichviertel

Kommen Sie vorbei, nehmen Sie zusammen mit dem Musiker und Sänger Veit Osthoff auf der Begegnungsbank Platz und lauschen sie seiner Musik.

Weiterlesen …
ÜBER DIE SCHWELLE

Eine performative Stadtbesetzung

Freitag, 21. Juni | 18 Uhr und Samstag, 22. Juni | 10 Uhr
kostenfrei
Theaterwerkstatt Bethel, Handwerkerstr. 5, 33617 Bielefeld

In diesem Performance-Projekt untersuchen wir gemeinsam Übergänge aller Art: Von zufälligen Begegnungen im öffentlichen Raum, wahrgenommene Atmosphären und Impulsen bis hin zu drängenden gesellschaftlichen Themen.

Weiterlesen …
Sonntag, 23. Juni | 14 bis 18 Uhr
kostenfrei
Treffpunkt Stapelbrede, Stapelbrede 48, Bielefeld

Nehmen Sie an der langen Tafel und den einzigartig gestalteten Stühlen Platz. Lassen Sie bei Speis, Trank, Musik und Lesungen Ihre Seele baumeln oder kommen Sie mit anderen ins Gespräch.

Weiterlesen …
OH, OZEAN

Du Sammelsurium an Geschichten, Legenden & Wasserteilchen

Mittwoch, 3. Juli | Donnerstag, 4. Juli und Freitag, 5. Juli jeweils 19 Uhr
12 Euro, 6 Euro (ermäßigt)
Theaterwerkstatt Bethel, Handwerkerstr. 5, 33617 Bielefeld

In der neuen Jugendvolxtheater-Produktion tauchen wir in die Weiten des Meeres ein. Auf dieser Reise begegnen wir geheimnisvollen Orten und fremden Wesen. Ganz im Sinne der alten Legenden.

Weiterlesen …
»Das ist MEIN Raum! MEINER auch!«

Wie kann Theater Konfliktlösung in Zeiten von Klimakrise und Verkehrswende unterstützen?

Freitag, 5. Juli | 16 bis 19 Uhr
kostenfrei
Rathausplatz, Niederwall 23-25, Bielefeld

Einsteigen bitte – am 5. Juli 2024 verwandelt sich die Klimabahn in ein »fahrendes Theaterlabor«. Verlasst gemeinsam mit der Theaterwerkstatt Bethel und der Konfliktakademie (ConflictA) der Universität Bielefeld gewohnte Wege, um neue Perspektiven auf unseren gemeinsamen Stadtraum zu erhalten.

Weiterlesen …
AUS DEM HÄUSCHEN

Theaterworkshop beim Wohnungslosentreffen Freistatt 2024

Mittwoch, 31. Juli und Freitag, 2. August | 16.30 bis 17.45 Uhr & Freitag, 2. August | 19.30 Uhr
kostenfrei
Deckertstr. 20, 27259 Freistatt

Die Theatergruppe DIE UNERHÖRTEN veranstalten im Rahmen des Wohnungslosentreffens 2024 in Freistatt einen zweitägigen Theaterworkshop mit einer anschließenden Aufführung. Wer Lust hat sich mit künstlerischen Mitteln des Theaters einzumischen und sich Gehör zu verschaffen, ist herzlich willkommen.

Weiterlesen …
»JULIA & ROMEO… HABT IHR SCHON GEHÖRT?«

Aufführung der Volxperformance

Samstag, 31. August | 15 bis 18 Uhr
kostenfrei
Saronplatz Bethel, Bielefeld

Die Volxperformance zeigt im Rahmen des Handwerker-Straßenfestes ihre aktuelle Produktion »Julia & Romeo … Habt Ihr schon gehört?«.

Weiterlesen …
SO KANN ES GEHEN

Neue Wege, Verbindungen und Möglichkeiten für mehr Diversität und Inklusion in der Kultur

Im Pilotprojekt »So kann es gehen« wurden Akteur:innen in urbanen und ländlichen Räumen, die sich für Inklusion und Diversität schon engagieren oder engagieren möchten, im kreativen Austausch mit künstlerischen Mitteln in ihrer Vernetzung und Zusammenarbeit gestärkt.

Weiterlesen …

Diese Publikation dokumentiert die Entwicklung eines Handlungskonzeptes für inklusive und diverse kulturelle Praxis, sowie zur Bildung und Weiterentwicklung von Netzwerken zur dezentralen Förderung inklusiver Kultur.

Weiterlesen …

Zum 40-jährigen Jubiläum der Theaterwerkstatt Bethel 2023 hat die Theaterwerkstatt Bethel einen Kapuzenpullover mit Aufdruck herausgebracht. Den Pullover könnt ihr für 44 Euro inkl. Versandkosten bei uns erwerben.

Weiterlesen …